Folgen Sie uns!
Anstehende Veranstaltungen
  1. INTERGEO 2017 & Interaireal Solutions

    26. September, 9:00 - 28. September, 18:00
  2. FNN-Fachkongress Netztechnik 2017

    6. Dezember, 9:00 - 7. Dezember, 15:00
 

Support

Wir unterstützen Ihre Arbeit durch erstklassigen Support

Support

Asseco BERIT möchte Ihnen umfassenden Kundenservice bieten. Dazu gehören verschiedene Informationskanäle mit Update-Inhalten und Neuentwicklungen sowie Release Notes für Software-Updates.

Helpdesk/Ticketsystem

Asseco BERIT nutzt intern für den Helpdesk ein Ticketsystem (Projektron BCS).

 

Damit wird sichergestellt, dass alle Anfragen erfasst, verfolgt und die Kommunikation mit den Anwendern sichergestellt ist. Gleichzeitig ist mit BCS die Knowledge Base für alle Asseco BERIT-Produkte realisiert, welche prozessbegleitend gepflegt und erweitert wird.

 

Auf Anfrage können Asseco BERIT-Kunden direkt an das Ticketsystem BCS angebunden werden.

Remote Support

Durch Remote-Support erfolgt die Problemlösung oft schon direkt am Bildschirm in Interaktion mit den Anwendern. Dazu kommt je nach Aufgabenstellung CITRIX GoToMeeting oder CITRIX GoToAssist zum Einsatz.

 

Gemeinsam mit den Anwender/innen und nach dessen Zustimmung können Einstellungen direkt überprüft, einzelne Schritte verfolgt sowie Bedienungsfehler schnell erkannt und ausgeschlossen werden.

 

Dieser Service steht allen Asseco BERIT-Kunden im Rahmen Ihres Vollwartungsvertrags zur Verfügung.

 

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Folgen Sie dem Link, den Ihnen Ihre Ansprechpartner per Mail gesandt hat oder besuchen Sie die Startseite http://www.gotomeeting.de/

2. Wählen Sie rechts oben Meeting beitreten.

3. Geben Sie die Sitzungsnummer ein, die Ihnen Ihr Asseco BERIT-Ansprechpartner mitgeteilt hat.

 

Alternativ dazu unterstützen wir Sie auf Basis der bei Ihnen zertifizierten und beigestellten Remote Support-Lösung, wie z.B. TeamViewer.

Release Notes

Mit jedem Release, Service Pack, Hotfix unserer Softwareprodukte werden die Release Notes aktualisiert und automatisch zusammen mit den Installationsdateien versendet.

 

In den Release Notes ist auch der Bezug zu Tickets aus dem Helpdesk /Ticketsystem, so vorhanden, enthalten.

Support-Team/Kundenbetreuung

Unser Support-Team, unsere Berater und Vertriebsmitarbeiter nutzen jeden Kundenkontakt, um Neuigkeiten zu kommunizieren und Anforderungen und Ideen aufzunehmen.

BERIT Inside

Quartalsweise erarbeiten und versenden wir den technischen Newsletter BERIT Inside an alle Kunden. Darin sind Neuerungen, Tipps & Tricks sowie interessante Lösungsvarianten enthalten.

 

Mit jedem BERIT Inside wird gleichzeitig eine Versionsübersicht der aktuellen Release-Stände und Systemvoraussetzungen geliefert.

Benutzergruppen/
User Groups

LIDS User Group (LUG)

 

Seit 1998 gibt es sie nun schon – Die LIDS User Group Deutschland (LUG). Am 4. Juni 1998 wurde ein erstes Treffen der LIDS User Group Deutschland organisiert. Die Gruppe war bis zu diesem Zeitpunkt noch ein loses Gebilde von verschiedenen LIDS-Anwendern. An diesem ersten Treffen wurde die LIDS-User-Group Deutschland gegründet und ein Vorstand gewählt.

 

Heute sind etwa 35% der LIDS-Kunden in Deutschland Mitglieder in der LUG. Informationen über die Ziele und Aktivitäten der Gruppierung entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt: LUG_LIDS_User_Group_Übersicht

 

Es würde uns freuen, wenn wir auch Sie als engagiertes neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen dürfen.

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Vorstandsmitglieder gerne zur Verfügung.

TOMS User Group (TUG)

 

Viele Fragen und Anliegen der TOMS-Anwender sind ähnlich. Man muss nur mehr gemeinsam darüber sprechen, dann kann man etwas gezielt in Bewegung bringen. Das Konzept der TOMS User Group greift die guten Erfahrungen von Anwendergruppen auf. Daher wurde 2008 die TOMS User Group gegründet.

Die TOMS User Group ist ein freier Zusammenschluss von TOMS-Anwendern in Deutschland. Die TOMS-User-Group ist unabhängig vom Produktlieferanten Asseco BERIT und anderen Softwareherstellern.

 

Ziele der TOMS User Group:

  • Optimierung des Einsatzes durch Förderung eines gegenseitigen Gedanken- und Erfahrungsaustausches
  • Anwenderinteressen gegenüber dem Systemlieferanten artikulieren und vertreten
  • Einfluss auf Erweiterungen und Anpassungen der Software beim nehmen
  • Verbreitung der Software TOMS fördern

 

Interessiert? Mitglied kann jeder TOMS-Kunde werden, der einen TOMS-Wartungsvertrag abgeschlossen hat und der Interesse hat, seine Erfahrungen und Wünsche in die Gruppe einzubringen und dort durch aktive Mitarbeit Einfluss auf die Weiterentwicklung von TOMS zu nehmen. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.